Turnierinformation

 

Turnierleiter: Thomas Strupat 

 

Die Réti Challenge gibt SpielerInnen die Gelegenheit, im direkten Duell über mehrere Partien gegeneinander anzutreten. Resultatmeldungen erfolgen per mail an Thomas Strupat mit cc an web@screti.ch. Das Reglement findet sich als pdf-Datei unter Reglement Challenge Reglement. Die Führungszahlen beziehen sich auf den Startzeitpunkt des jeweiligen Wettkampfs. Der Startzeitpunkt des Wettkampfs ist der Zeitpunkt der Auslosung inkl. Farbzuteilung und nicht der Zeitpunkt der ersten Partie.

 

 

 

Ausschreibung Réti Challenge 2017

 

Ich bitte um zahlreiche Anmeldungen für die Challenge 2017, alle Interessierten können sich bei thomasstrupat@gmx.de melden.
 
 
Ein kurzer Überblick über den Stand und die Ergebnisse der bisherigen Challenge.
Nach 10 Jahren hatte Kurt Baumann die Betreuung der clubinternen Konkurrenz Challenge im Jahr 2015 abgegeben. Vielen Dank an Kurt, der diese schöne Wettbewerbsform initiiert, organisiert und administriert hat.
Diese Turnierform startete 2006 in unserem Club und bisher hatten wir drei Challenge-Meister.
 
 
Im letzten Jahr hatte die Challenge wieder deutlich mehr Zuspruch als im Jahr 2014, als leider nur 1 Partie ausgetragen wurde, aus der Christian Suter als Sieger hervorging, und auch mehr Zuspruch als im Jahr 2015, als 8 Teilnehmer um den Sieg kämpften.
In der Challenge 2016 hatten wir 16 Teilnehmer, und mit den Gewinnern der 1. Runde der Challenge 2016 wird in diesem Jahr ein Viertelfinale ausgetragen.
6 Spieler qualifizierten sich durch einen Sieg und 2 weitere werden das 8-Feld vervollständigen, sodass bei normalen Verlauf 2019 das Finale der Challenge 2016 ausgespielt wird.
Die Aufstockung wurde notwendig, da nicht alle Teilnehmer, die 4 Gewinpartien zu Ende spielten.
 
 
In diesem Jahr wird das Finale der Challenge 2015 ausgetragen. Die Sieger des im letzten Jahr ausgespielten Halbfinals sind Eugen Fleischer und Philipp Kaufmann, der Sieger wird im Jahr 2018 den Challenge-Meister herausfordern.
 
 
Die Ehre eines Challenge-Meisters können ausschliesslich Sieger einer Jahresstaffel erringen.
Als Sieger einer Jahresstaffel ist man Herausforderer des amtierenden Challenge-Meister und spielt mit ihm um den Titel.
Der Titel eines Challenge-Meister wird soweit möglich jährlich ausgespielt.
Roland Levrand hatte sich in der Staffel 2013 durchgesetzt und somit das Recht erworben, den amtierenden Challengemeister Christian Suter herauszufordern.
In diesem Jahr werden Christian Suter und Roland Levrand weiterhin um den Titel spielen, ihre Partie aus dem Jahr 2016 ist noch nicht beendet, und der Herausforderer wird dieses Jahr ermittelt.

 

 

Ich freue mich, wenn sich zahlreiche Teilnehmer melden, und werde versuchen, möglichst gleich starke Gegner miteinander spielen zu lassen. Schon jetzt danke ich für zeitnahe Meldung der Resultate!


- Thomas


Wer mitspielen möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Es gibt keine zeitliche Begrenzung, jedoch sollen die Partien im Jahr 2017 beendet werden.

Weiter unten, innerhalb der Staffel 2017 (kann durch Aktivierung des "+" erweitert werden), sind die bisher gemeldeten Teilnehmer und ihre Paarungen zu erkennen.

 

Titelkampf

Der amtierende Challenge-Meister heisst Christian Suter und in diesem Jahr wird der spannende Titelkampf zwischen Christian Suter und Roland Levrand fortgesetzt. Es wird um den Titel des 6. Réti-Challenge Meisters gespielt und gekämpft.

 


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Stand
Roland Levrand 2175 0.5 0.5 1 0
- -
- - 2
Christian Suter
1789 0.5 0.5 0 1
- -
- - 2

 

Der Réti-Challenge Pokal

 

Staffel 2017

 

 

1. Runde

 

 

Partie 1


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Spielstand
Hanna Minas
1778 0.5 - - - - -
- - 0.5
Josias Müller
1766 0.5 - - - - -
- - 0.5

 

 

Partie 2


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Spielstand
Clairmonde Tansini
1250 0 - - - - -
- - 0
Paul Heuschmid
0 1 - - - - -
- - 1

 

 

Partie 3


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Eugen Fleischer
1941 1 0 0 1 0 0
- - 2
Kai Sandbrink
1810 0 1 1 0 1 1
- - 4

 

 

Partie 4


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Christoph Tschurr
1832 1 1 0.5 1 1 -
- - 4.5
Franco Keller
1577 0 0 0.5 0 0 -
- - 0.5

 

 

Partie 5


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Spielstand
Rona Pfister
1625 1 0 1 - - -
- - 2
Martin Lachat
1607 0 1 0 - - -
- - 1

 

 

Partie 6


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Spielstand
Karl Hunkeler
1797 - - - - - -
- - 0
Christian Suter
1784 - - - - - -
- - 0

 

 

Partie 7


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Rudolf Nievergelt
1438 1 1 0.5 1 1 -
- - 4.5
Alex Polyméris
1208 0 0 0.5 0 0 -
- - 0.5

 

 

Partie 8


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Bernhard Brodowsky
1800 1 1 1 1 - -
- - 4
Thomas Strupat
1583 0 0 0 0 - -
- - 0

 

 

Staffel 2016

 

Viertelfinale

 

Partie 1


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Rona Pfister 1625 0 1 1 0.5 0 1 0 1 4.5
Franco Keller 1577 1 0 0 0.5 1 0 1 0 3.5

 

Partie 2


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Spielstand
David Schmutz 1917 - - - - - - - - 0
Josias Müller 1766 - - - - - - - - 0

 

Partie 3


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Martin Lachat
1607 1
1 1 1 - -
- - 4
Clairmonde Tansini
1250 0
0 0 0
- - - - 0

 

Partie 4


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Spielstand
Christof Tschurr 1832 - - - - - - - - 0
Karl Hunkeler 1797 - - - - - - - - 0

 

 

1. Runde

     

Partie 1


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Christof Tschurr 1789 1 0 0 0 1 0 - - 2
Rona Pfister - 0 1 1 1 0 1 - - 4

 

 

Partie 2


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Philipp Kaufmann 1698 1 0 1 0 Aufgabe Aufgabe - - 2
Josias Müller 1580 0 1 0 1 - - - - 4

 

 

Partie 3


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Karl Hunkeler
1800 0.5
0 1
0.5 1 0
0 - 3
Franco Keller
1626 0.5
1 0
0.5
0 1 1 - 4

 

 

Partie 4


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Martin Lachat 1632 1 1 1 0 0 0.5 0.5 - 4
Ruedi Nivergelt 1468 0 0 0 1 1 0.5 0.5 - 3

 

 

Partie 5


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Stand
Gilda Thode 2037 - - - - - - - - -
Eugen Fleischer 1931 - - - - - - - - -

 

 

Partie 6


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Clairmonde Tansini 1248 0 - - - - - - - 4
Adrian Bossart - 1 Aufgabe Aufgabe Aufgabe Aufgabe - - - 1

 

 

Partie 7


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Thomas Strupat 1587 0 0 0 0 - - - - 0
David Schmutz - 1 1 1 1 - - - - 4

 

 

Partie 8


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Stand
Alfons Koch - - - - - - - - - 0
Roger Csaky-Pallavicini - - - - - - - - - 0

 


Staffel 2015

Finale


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Eugen Fleischer
1907 1 1 1 0 1 -
- - 4
Philipp Kaufmann
1674 0 0 0 1 0 - - - 1


Halbfinal


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Eugen Fleischer
1931 1 1 1 1 - -
- - 4
Martin Lachert
1632 0 0 0 0 - - - - 0

   


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Philipp Kaufmann
1698 1 1 1 1 - -
- - 4
Thomas Haegin
1436 0 0 0 0 - - - - 0

   

 

1. Runde


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Eugen Fleischer
1887 ½ 1 ½ ½ 1 0
½   - 4
Walter König
1908 ½ 0 ½ ½ 0 1 ½ - 3

 


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Philipp Kaufmann
1693 1 ½ 0 1 0
0 1 - 3½
Karl Hunkeler
1821 0 ½ 1
0 1
1 0 - 3½

 

 


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Franco Keller
1606 0 0
0
1
0 - - - 1
Martin Lachat
1630 1 1
1
0 1 - - - 4

 


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Thomas Haegin
1435 0 1 1 1 0 1 - - 4
Thomas Strupat
1487 1 0 0 0 1 0 - - 2

 

Staffel 2014

1. Runde


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Thomas Strupat
- 0 0
0
0




0
Christian Suter
1846 1 1
1
1




4

 

Staffel 2013

Titelkampf

Der Challenge Sieger 2013 heisst Kurt Baumann! Er konnte seinen Titel in einem langen und spannenden Final erfolgreich gegen Herausforderer Jon Florin, Gewinner der Staffel 2011, verteidigen.

 


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Kurt Baumann 1851 0 ½ ½ 1 1 1 0 ½ 4½
Jon Florin
1824 1 ½ ½ 0 0 0 1 ½ 3½

 

 

2. Runde


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Stand
Bernhard Burkhardt 1680 ½ 0
0





0.5
Philipp Kaufmann 1693 ½ 1
1





2.5

 

  Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Eugen Fleischer 1912 0 0
0
0
        0
Roland Levrand 2234 1 1
1
1
        4

 

  Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Stand
Christof Tschurr
1805








Kai Sandbrink 1812








 

 

1. Runde


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Aashish Joshi 0 0.5 0 0 0.5 1 1 0   3
Bernhard Burkhardt 1697 0,5 1 1 0.5 0 0 1   4

 

  Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Karl Hunkeler 1818 0 0 0 0         0
Roland Levrand 2099 1 1 1 1         4

 

  Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Philipp Kaufmann 1709 0.5 0 0 1 1 1 0 0 3.5
Christof Tschurr 1776 0.5 1 1 0 0 0 1 1 4.5

 

  Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Kai Sandbrink 0 1 1 1 1         4
Lluis Usò i Cubertorer 1624 0 0 0 0         0

 

  Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Jon Florin 1876 0 0 0 0         0
Eugen Fleischer 1949 1 1 1 1         4

 

Staffel 2012

Halbfinal


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Franco Keller 1589 0.5 0 0 0 0       0.5
Yagiz Oezdemir 1660 0.5 1 1 1 1       4.5

 


Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Martin Gallauer 1638 0.5 0 1 1 1 0.5     4
Daniel Lienhard 1676 0.5 1 0 0 0 0.5     2

 

 

 

1. Runde


FZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Lluis Uso i Cubertorer 1380 0 0.5 0 1 1 1 0   3.5
Franco Keller 1582 1 0.5 1 0 0 0 1   3.5

 


FZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Werner Riniker 1564 0 0 0.5 1 1 0 0   2.5
Daniel Lienhard 1689 1 1 0.5 0 0 1 1   4.5

 


FZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Yagiz Oezdemir 1604 0.5 1 0.5 0 0.5 0.5 1   4
Philipp Kaufmann 1792 0.5 0 0.5 1 0.5 0.5 0   3

 


FZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Yagiz Oezdemir 1604 0 0 1 1 1 0.5     3.5
Jon Florin 1876 1 1 0 0 0 0.5     2.5

 


FZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Martin Gallauer - 0 1 1 1 1       4
Lluis Usó i Cubertorer 1380 1 0 0 0 0       1

 

Staffel 2011
Kandidatenfinal FZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Matteo Cussigh 1851 0 0.5 0 0 0       0.5
Jon Florin 1876 1 0.5 1 1 1       4.5

 

 

2011 gewinnt Karl Hunkeler den Titelkampf gegen Marcel Bieler mit 1.5 : 4.5. Die Entscheidungspartie zwischen Kari und Marcel begann als klassischer Sizilianer, in dem sich die Bauernstellung mehr und mehr verfestigte, bis schlussendlich nur noch Dame und Türme um einen kleinen Vorteil rangen. Nach etwa 50 Zügen gelang es Kari, mit einem Abtausch einen Freibauern zu schaffen, der ihm mit Beihilfe von Zugzwang zum Sieg verhalf. Herzliche Gratulation an beide Spieler für ihren Einsatz und Kari für das Erringen des Challenge Meistertitels!

Staffel 2010
Kandidatenfinal FZ 1 2 3 4 5 6 7 8 Endstand
Martin Lachat 1712 0 0.5 0 0 1 0     1.5
Philipp Kaufmann 1792 1 0.5 1 1 0 1     4.5

 

Damit wird Philipp Kaufmann zum neuen Challenge-Herausforderer gegen Titelhalter Kurt Baumann. Jon Florin, Sieger der Staffel 2011, wird dann 2014 der Herausforderer des Siegers sein.

 

Staffel 2009

Endresultat Kandidatenfinal: Marcel Bieler - Roland Muheim 3.5 : 1.5. Marcel Bieler verlor im Jahr 2011 den Final um den Titel eines Réti Challenge Meisters gegen Karl Hunkeler (Sieger Staffel 2006) mit 1.5 zu 4.5.

Staffel 2008

Endresultat Kandidatenfinal: Kurt Bauman - Jörg Lauber 5 : 0. Mit diesem Sieg wird Kurt der 1. Herausforderer im Wettkampf 2012 um den Titel des "Réti Challenge Meisters" gegen den amtierenden Meister Karl Hunkeler. 

 

tl_files/screti/images/media/Portraets/2008_01_baumann_kurt.JPG

Kurt Baumann

Staffel 2007

Endresultat Kandidatenfinal: Christian Suter - Martin Herfort 2.5 : 4.5. Martin Herfort musste aus geschäftlichen Gründen auf den Final um den Titel eines Réti Challenge Meisters forfait geben.

Staffel 2006

Endresultat Kandidatenfinal: Daniel Lienhard - Karl Hunkeler 2.5 : 4.5. Karl Hunkeler gewann im Jahr 2011 den Final um den Titel eines Réti Challenge Meisters gegen Marcel Bieler (Sieger Staffel 2009) mit 4.5 zu 1.5 und ist damit der 1. Réti Challenge Meister.

 

Hall of Fame
Réti Challenge Titelkämpfe & Meister
2015 Kurt Baumann - Christian Suter
2013 Kurt Baumann - Jon Florin
2012 Kurt Baumann - Philipp Kaufmann
2011 Kurt Baumann - Karl Hunkeler
2010 Karl Hunkeler - Martin Herfort
2009 Karl Hunkeler - Marcel Bieler